Katholische Erwachsenenbildung Zollernalb e.V

Inhaltsbereich

Falschmeldungen – “Fake news”: Problematik und Strategien

Film mit Gespräch

Unwahre Geschichten über andere Leute, Gerüchte und Hetze hat es schon immer gegeben. Aber im digitalen Zeitalter haben diese “Fake news” deutlich zugenommen und werden oft zu einem richtigen Problem.
Herr Michael Würz, Online-Redakteur beim ZOLLERN-ALB-KURIER, gibt uns aus journalistischer Sicht einen alltagserprobten Einblick in dieses aktuelle Thema. Zum einen erzählt er, wie er in seiner beruflichen Arbeit damit konfrontiert ist; zum anderen legt er dar, wie er damit umgeht und welche Strategien möglich sind. Diese gelten sicher nicht nur für die Medienbranche, sondern sie können für jeden Menschen im Umgang mit “Fake news” eine Hilfe sein.

ReferentMichael Würz, Redakteur, Balingen
TermineDienstag, 17.04.2018, 20.00 Uhr
OrtKath. Gemeindehaus St. Ulrich, Schlossstr. 9/1, Geislingen
Beitrag3,- €
VeranstalterKath. Erwachsenenbildung der Seelsorgeeinheit Am Kleinen Heuberg
Anmeldung Keine Anmeldung erforderlich.

Zusatzangebote