Katholische Erwachsenenbildung Zollernalb e.V

Inhaltsbereich

Sommerauszeit mit Malen - Bewegen - Singen

Erholung und Inspiration durch freies Malen, Körperarbeit und Entspannung

Diesen Sommer erwartet Sie das „Rodler-Team Susanne, Marie und Martin“, um Ihnen eine rundum entspannte und kreative Auszeit zu ermöglichen.
In der Atelierzeit experimentieren sie frei nach Lust und Neugier mit der sehr vielfältigen Auswahl an Farben, Papieren, Malwerkzeugen, Holztafeln und teils ungewöhnlichem Collagematerial. Die Kursleiterin gibt täglich kleine Impulse und ermutigt jeden seiner eigenen Ausdrucksspur zu folgen. Künstlerisches Talent ist nicht erforderlich. Bei schönem Wetter kann auch im Klostergarten gemalt werden.
Als Ausgleich zum vorwiegend sitzenden Malen wird Marie Rodler die Teilnehmer mit leichten Elementen aus Yoga, Pilates, Feldenkrais und Tanz wieder zum Körper hinführen. Hierbei steht der achtsame Umgang mit dem Körper, spüren, was ihm gut tut und die Freude an der Bewegung im Vordergrund. Es sind auch hierfür keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.
Abends gibt es die Möglichkeit zum meditativen Singen mit Mantren und -Taize-Liedern mit Martin Rodler. Am letzten Abend am Lagerfeuer werden sich einige Schlager und Folksongs dazu mischen.

LeitungSusanne Rodler, Dipl.-Kunsttherapeutin (FH), Künstlerin, Konstanz
Marie Rodler, Bachelor of Arts "Sportwissenschaften-Bewegungsbezogene Gesundheitsförderung", Konstanz
Martin Rodler, Gitarrenlehrer, Chorleiter, Konstanz
TermineFreitag, 07.08.2020, 14.00 Uhr –
Montag, 10.08.2020, 14.00 Uhr
OrtBildungshaus St. Luzen, Klostersteige 6, Hechingen
Beitrag230,- € Seminargebühr inkl. Material
191,- € ÜN / VP / EZ / mit Bad
172,- € ÜN / VP / EZ / mit Etagendusche
77,- € Tagungspauschale für TN ohne ÜN
VeranstalterBildungshaus St. Luzen in Kooperation mit der
Kath. Erwachsenenbildung Zollernalbkreis
Anmeldung Anmeldung erforderlich

Zusatzangebote