Gesellschaft & Werte


„Kindertransport … wie ein Licht im Dunkel“: Die Rettung von zehntausend jüdischen Kindern nach dem Novemberpogrom

83 Jahre Novemberpogrom 1938

Vortrag von Prof. Dr. Benigna Schönhagen

Nur fünf Jahre, nachdem die Nationalsozialisten die Macht in Deutschland übernommen hatten, brannten die Synagogen, Juden wurden auf offener Straße erschlagen und ihre Geschäfte geplündert. Die gewalttätigen Ausschreitungen im November 1938 führten aller Welt vor Augen, dass Deutschland kein sicheres Heimatland mehr für Jüdinnen und Juden war. Doch die meisten schauten weg, auch in Hechingen. Die verzweifelt Zuflucht Suchenden stießen überall auf Hemmnisse und verschlossene Grenzen. Nur Großbritannien reagierte großzügig und erwies sich als sicherer Hafen – für Kinder ohne ihre Eltern. Zivilgesellschaftliche und kirchliche Gruppen stellten gemeinsam mit der Regierung den „Kindertransport“ auf die Beine. Die großangelegte Rettungsaktion sicherte in nur knapp einem Jahr nach dem Pogrom 10.000 jüdischen Kindern und Jugendlichen aus Nazi-Deutschland und den von ihm bedrohten Ländern das Überleben.

Wie kam die Aktion zustande? Wer beteiligte sich daran? Wie wirkte sich das Überleben in der Fremde auf die unbegleiteten Kinder und Jugendlichen aus? In einer Zeit, in der Jüdinnen und Juden wieder offen in Deutschland bedroht werden, sensibilisiert der Blick auf den Kindertransport für die aktuelle Entwicklungen und die Bedeutung zivilgesellschaftlichen Engagements.


Leitung/Referent(in):  Prof. Dr. Benigna Schönhagen, Historikerin
Termin(e): 

Di., 09.11.2021, 19:00 Uhr

Ort:  Hechingen, Alte Synagoge, Goldschmiedstr. 20
Beitrag:  frei, um Spenden wird gebeten
Veranstalter:  Initiative Hechinger Synagoge e. V., keb Zollernalbkreis e.V.

Zurück...


Aktuelle Veranstaltungen

ART-EVENT - Malen mit Acryl für jedermann und jedefrau

Workshop *** Warteliste!
Termin:  Do., 21.10.2021, 19:00
Details und Anmeldung

Biblische Figuren nach Doris Egli

2-tägiger Kurs *** Wenige Plätze frei!
Termin:  Fr., 22.10.2021, 16:00
Details und Anmeldung

Volles Risiko?! Jungen in ihrem Männlichwerden und –sein begleiten

Vortrag
Termin:  Di., 26.10.2021, 19:30
Details und Anmeldung

Babymassage - ONLINE bequem von zu Hause aus

Online-Kurs
Termin:  Di., 26.10.2021, 09:30
Details und Anmeldung

Lieder ohne Worte - trotz Corona nicht stumm

Musikalischer Vormittag
Termin:  Mi., 27.10.2021, 09:00
Details und Anmeldung

Der Pastor bleibt Pastor

Theater-Vorstellung zum Gedächtnis an Dietrich Bonhoeffer
Termin:  Fr., 29.10.2021, 19:30
Details und Anmeldung

Kalender